carbonara1

Spaghetti alla Carbonara

Schnell, einfach, köstlich. Einer der Hits aus der römischen Küche passt immer…

Sie benötigen:

Zutaten für 4 Personen:

• 500g Spaghetti
• 100g Schinken- oder Speckwürfel
• 50g Parmesan (gerieben)
• 3 Eier
• 1 Schuss Olivenöl
• Salz (nach Belieben)
• Pfeffer (nach Belieben)
• 1 EL Butter
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Becher Schlagobers

So geht’s:

Zubereitung:

Für die Carbonara werden die Spaghettinudeln zuerst „al dente“ gekocht. Hierfür Wasser gut salzen, einen Schuss Olivenöl beigeben und die Nudeln bis sie bissfest sind kochen.

Schinken (oder Speck) in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem klein gehackten Knoblauch in einer großen Pfanne mit etwas Butter anbraten.

Sobald die Spaghetti fertig sind, werden sie in der Pfanne, gemeinsam mit dem Speck und dem Knoblauch, geschwenkt.

Für die Sauce die frischen Eier in einer Schüssel aufschlagen, gut verquirlen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagobers und Parmesan unterheben und nochmals gut verrühren.

Die fertige Eiermasse nun über die Spaghetti gießen, alles gut verrühren und in der Pfanne nochmals kurz stocken lassen.

Guten Appetit!