Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen der Hörmann GmbH. Alle Leistungen, die für einen Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich basierend auf der nachfolgenden Allgemeinden Geschäftsbedingungen (in Folge AGB). Ohne Diskriminierungsabsicht, im Sinne der einfacheren Lesbarkeit, verzichten wir in unseren AGB auf geschlechterspezifische Differenzierungen in den Formulierungen.

Unser Handelsunternehmen richtet sich an Händler sowie Verbraucher. Unternehmer, die unsere Waren handeln wollen, müssen direkt mit uns in Kontakt treten. Verbraucher sind natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft abschließen, welches weder einer selbstständigen noch gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Abweichende Regelungen sind nur dann gültig, wenn sie zwischen unserem Unternehmen, der Hörmann GmbH (nachfolgend Verkäufer), und einem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragssprache

Als für die zum Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

3. Vertragsabschluss und Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt mit der Hörmann GmbH zustande.

Für einen Vertragsabschluss in unserem Onlineshop (www.ei-like.tirol) sind ausschließlich Personen berechtigt, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit unbeschränkt sind. Der Kunde bestätigt bei einer Bestellung von alkoholischen Getränken mit Absenden der Bestellung und Bestätigung des Feldes “Mindestalter” im letzten Schritt des Bestellprozesses, dass er das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht hat und dafür Sorge trägt, dass entweder er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte, volljährige Person die Ware entgegennehmen darf. Für einen mündlichen oder schriftlichen Vertragsabschluss mit der Hörmann GmbH, abseits des Onlinegeschäftes, gelten dieselben Voraussetzungen.

Die bildliche Darstellung sowie Beschreibungen unserer Produkte im Online-Shop stellen einen unverbindlichen digitalen Katalog dar und gelten nicht als rechtlich bindendes Angebot seitens des Verkäufers. Kunden können die gewünschten Produkte vorerst unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen, alle Eingaben im Bestellprozess vervollständigen und im letzten Schritt nach Wahl der Zahlungsmethode prüfen. Erst zum Abschluss des Bestellprozesses durch Anklicken des Bestellbuttons geben Kunden eine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Durch die Bestellung von Waren in unserem Online-Shop mittels Bestellbutton gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im virtuellen Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Erhaltens einer Bestellung erfolgt per E-Mail unverzüglich nach der Tätigung einer Bestellung an den jeweiligen Kunden. Kunden haben auch die Möglichkeit, das Angebot telefonisch, postalisch oder per E-Mail beim Verkäufer abzugeben.

Durch die Warenbestellung in unserem Online-Shop stellt ein Kunde konkludent ein verbindliches Angebot auf Kaufvertrags-Abschluss. Wir sind als Auftragnehmer berechtigt, dieses Angebot innerhalb von sieben Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Diese Bestätigung erfolgt spätestens mit der Warenlieferung. Voraussetzung für eine Bestätigung ist ein Zahlungseingang bei der Hörmann GmbH. Sollte das Angebot innerhalb der sieben Tage nicht beantwortet werden, gilt es als abgelehnt.

Wann der Vertrag mit der Hörmann GmbH zustande kommt, ist von der gewählten Zahlungsart abhängig:

Banküberweisung (Vorauskasse):

Bei Wahl der Zahlungsart Banküberweisung erhalten Sie eine Zahlungsanweisung in Ihrer E-Mail-Auftragsbestätigung. Wir bitten Sie, den angeführten Rechnungsbetrag inkl. Steuer und ohne jegliche Abzüge unverzüglich auf unser angeführtes Konto zu überweisen. Nach Zahlungserhalt kommt unser Vertrag zustande und werden wir Sie umgehend informieren sowie die Waren schnellstmöglich an Sie versenden. Kunden sind verpflichtet, den Rechnungsbetrag spätestens 14 Tage nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu überweisen.

Sofort by Klarna:

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, werden Sie auf die Website der Sofort GmbH weitergeleitet. Dort können Sie die Zahlungsanweisung bestätigen, wodurch der Vertrag mit der Hörmann GmbH zustande kommt.

PayPal:

Zum Abschluss des Bestellprozesses werden Sie auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben/vervollständigen und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung in unserem Shop werden wir PayPal um Einleitung der Zahlungstransaktion bitten und nehmen wir dadurch Ihr Angebot an. Es gelten bei dieser Zahlungsart die PayPal-Nutzungsbedingungen des Zahlungsdienstleisters.

4. Nutzungsvoraussetzungen

Da in unserem Online-Shop unter anderem Spirituosen vertrieben werden, bestätigen Sie im letzten Schritt Ihrer Bestellung, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Werden diesbezüglich böswillige, falsche Angaben gemacht und wird das Bestätigungsfeld (Pflichtfeld Mindestalter) von einem Minderjährigen gesetzeswidrig angekreuzt und damit eine Bestellung getätigt, haften die Erziehungsberechtigten des Bestellers. Kunden, die das Mindestalter erreicht haben und Waren bestellen, haben dafür Sorge zu tragen, dass die Warenlieferung von ihnen selbst oder einer volljährigen Person entgegengenommen werden kann.

Sie können in unserem Online-Shop als Gast bestellen, aber auch ein Benutzerkonto anlegen. Jeder Kunde ist verpflichtet, im Zuge der Geschäftsbeziehung vollständige und wahrheitsgetreue Angaben zu machen und seine Daten laufend aktuell zu halten. Die Daten sind vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen.

Wenn ein Kunde einen Daten-Missbrauchsverdacht durch Dritte haben sollte, muss er die Hörmann GmbH umgehend darüber informieren.

Maßnahmen, welche die technische Bereitstellung unseres Shops beschädigen oder gefährden könnten, sind zu unterlassen. Derartige Maßnahmen werden rechtlich verfolgt.

5. Lieferbedingungen

Onlineshop

Versandkosten werden zusätzlich zu den angeführten Produktpreisen verrechnet. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten wird im Bestellverlauf dargestellt. Wir liefern aktuell Waren nach Österreich.

Wir behalten uns vor, dass die Versandkosten basierend auf die korrekte Angabe Ihrer Adressdaten berechnet werden.

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt an die vom Kunden im Bestellprozess angegebene Lieferanschrift, es sei denn, es gibt hierzu andere Vereinbarungen.

Sendet ein Zusteller die versandte/n Ware/n an den Verkäufer zurück, da keine Zustellung beim Kunden möglich war, trägt der Kunden die Kosten für den gescheiterten Versand.

Eine Selbstabholung von bestellten Waren ist aus logistischen Gründen nicht möglich, es sei denn, es gibt hierzu andere Vereinbarungen.

Handelsgeschäft

Versandkosten werden je nach direkter Vereinbarung verrechnet. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten gilt wie vereinbart. Eine Lieferung von Waren ist nur möglich, wenn dies vorher mit dem Kunden vereinbart wurde. Eine Selbstabholung von Waren am Unternehmensstandort ist nach Vereinbarung möglich.

6. Zahlungsmöglichkeiten und Preise

Onlineshop

In unserem Onlineshop stehen Ihnen aktuell folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Banküberweisung:

Bei Wahl der Zahlungsart Banküberweisung erhalten Sie eine Zahlungsanweisung in Ihrer E-Mail-Auftragsbestätigung. Wir bitten Sie, den angeführten Rechnungsbetrag inkl. Steuer und ohne jegliche Abzüge auf unser angeführtes Konto zu überweisen. Nach Zahlungserhalt kommt unser Vertrag zustande und werden wir Sie umgehend informieren und die Waren schnellstmöglich an Sie versenden. Kunden sind verpflichtet, den Rechnungsbetrag spätestens 14 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu überweisen.

Sofort by Klarna:

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, werden Sie auf die Website der Sofort GmbH weitergeleitet. Dort können Sie die Zahlungsanweisung bestätigen, wodurch der Vertrag mit der Hörmann GmbH zustande kommt.

PayPal:

Zum Abschluss des Bestellprozesses werden Sie auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben/vervollständigen und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung in unserem Shop werden wir PayPal um Einleitung der Zahlungstransaktion bitten und nehmen wir dadurch Ihr Angebot an.

Alle angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise, welche die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer beinhalten.

Diese Endpreise inkludieren nicht die Kosten für Verpackung und Versand.

Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Preisangaben verlieren nach Aktualisierung von Seiten des Onlineshops ihre Gültigkeit. Gültig ist immer nur der zum Zeitpunkt der Bestellung angeführte Preis eines Artikels, welcher auch maßgeblich für die Rechnungsstellung ist.

Handelsgeschäft

Alle übermittelten Rechnungen sind per Banküberweisung an das auf der Rechnung angeführte Bankkonto zu überweisen. Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, gelten die generellen Zahlungsbedingungen 14 Tage netto ohne jegliche Abzüge. Gibt es keine konkrete Vereinbarung, sind jegliche Abzüge vom Zahlungsbetrag ausgeschlossen. Etwaige nicht vereinbarte Abzüge werden nachgefordert.

7. Eigentumsvorbehalt

Alle bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Teil- oder Ratenzahlungen sind nicht möglich. Bei Zahlungsverzug werden etwaige bereits versendete Waren vom Onlineshop zurückgenommen. Daraus ergibt sich kein Rücktritt aus dem Vertrag, außer dieser Rücktritt wird ausdrücklich erklärt.

8. Transportschäden

Die Hörmann GmbH bittet darum – unbeschadet des Widerrufsrechts im Sinne des Punktes 9 und etwaiger Gewährleistungsrechte – den Kunden darum, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden unverzüglich und bestenfalls bei Übernahme dem Zusteller zu reklamieren. Zudem bitten wir darum, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen.

9. Widerrufsrecht

Wir räumen Ihnen das Recht ein, ohne Angabe von Gründen Verträge binnen 14 Tagen zu widerrufen.

Die Frist von vierzehn Tagen beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses, wenngleich mit dem Tag Ihrer Bestellung.

Um Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie uns bitte durch eine eindeutige Erklärung – beispielsweise mittels Brief per Post, durch eine E-Mail oder per Fax – darüber informieren, dass Sie den Vertrag widerrufen wollen.

Es ist ausreichend, wenn Sie Ihre Mittelung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Für einen Widerruf können Sie das unten zum Download bereitgestellte, vorgefertigte Widerrufs-Formular verwenden, dieses ist jedoch nicht vorgeschrieben. Dieses Formular finden Sie auf unserer Seite Widerrufsbelehrung.

Folgen eines Widerrufs:

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen jegliche Zahlungen, die Sie an uns getätigt haben, einschließlich der Lieferkosten spätestens binnen 14 Tagen nach Erhalt Ihres Widerrufs refundieren. Um diese Refundierung nach Ihren Wünschen abwickeln zu können, bitten wir Sie im Rahmen des Widerrufs, Ihre gewünschtes Zahlungsmittel für die Rückzahlung anzuführen.

10. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Der Kunde verpflichtet sich mit seiner Bestellung, die Ware bei Entgegennahme auf Mängel zu untersuchen und bei etwaiger Feststellung eines Mangels sowohl den Zusteller als auch die Hörmann GmbH umgehend darüber in Kenntnis zu setzen. Sollte der Kunde erst zu einem späteren Zeitpunkt einen Mangel feststellen, ist er ebenfalls verpflichtet, die Hörmann GmbH umgehend nach Entdeckung des Mangels darüber zu informieren. Wird ein Mangel von einem Kunden nicht angezeigt, gilt die Ware als akzeptiert.

Die Hörmann GmbH übernimmt keine Haftung dafür, dass die im Online-Shop dargestellten Bilder ident mit den tatsächlich gelieferten Waren sind.

11. Haftungsbeschränkung

Weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind – soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt – ausgeschlossen. Der Online-Shop der Hörmann GmbH haftet daher nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Der Online-Shop der Hörmann GmbH haftet nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung seitens des Online-Shops beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt diese auch für die persönliche Haftung von Erfüllungsgehilfen, Vertretern und Arbeitnehmern.

Eine Rücksendung von mangelhaften Waren hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Die Hörmann GmbH behält sich vor, Schadensersatz unter den gesetzlichen Voraussetzungen geltend zu machen.

12. Datenschutz

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine im Rahmen der im Online-Shop entstehenden Geschäftsbeziehung oder durch den Besuch unserer Internetseiten www.eier.tirol bzw. www.hoermann-eier.at bzw. www.ei-like.tirol zugehenden persönlichen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass im Sinne dieser Bestimmung Daten ausnahmslos für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Die Hörmann GmbH gibt keine Kundendaten an Dritte weiter.

13. Copyright

Dargestellte Bilder, Grafiken oder Logos sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Jegliche auf den Seiten unserer Homepage und unseres Online-Shops dargestellten Bilder, Grafiken, Logos, Scripte, Berichte und Programmierungen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns bearbeitet wurden, dürfen nicht ohne Einverständniserklärung der Hörmann GmbH kopiert oder benutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

14. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Geschäftssitz, soweit dies das Gesetz nicht anders vorsieht. Für jegliche Streitigkeiten, die sich eventuell aus diesem rechtlichen Verhältnis zwischen den Parteien ergeben, ist das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren anzuwenden. Eine Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

15. Gültigkeit der AGB

Der Kunde erkennt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer Bestellung an. Falls Teile dieser Bedingungen unwirksam sein sollten, gilt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen als unangetastet. Etwaige mündliche Absprachen benötigen zu ihrer Wirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung.

16. Änderung dieser AGB

Die Hörmann GmbH ist berechtigt, diese AGB jederzeit zu ändern. Da die AGB bei jeder Bestellung kundenseitig akzeptiert werden müssen, muss sich jeder Kunde vor Akzeptierung der AGB über etwaige Änderungen informieren.

17. Kundendienst

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen und Reklamationen unter der Telefonnummer +43 5224 51 421 oder per E-Mail an hoermann@eier.tirol werktags von 08:00 bis 16:00 Uhr.

Impressum

Herausgeber:

Hörmann GmbH
Staudach 2
6422 Stams


t. +43 5224 51421
m. hoermann@eier.tirol

UID-Nummer: ATU31152604
Gerichtsstand: Landesgericht Innsbruck
Rechtsform: GmbH
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Imst
Geschäftsführung: Maria Hörmann-Troppmair

Unser vollständiges Impressum finden Sie im Menüpunkt Impressum